Willkommen im Wirtshaus an der Rehwiese

Rote Wände, ein warmes Holzinventar, liebevolle Blumen-Arrangements, warmer Kerzenschein – das ist das Ambiente des Wirtshauses an der Rehwiese: Zeitlos und charmant! Und auch der Sommergarten mit seinen Terrassen weiß gekonnt zu überzeugen und zu begeistern: Der Nikolassee zeigt sich hier von seiner besten Seite. Im Sommer, umgeben von der bunten Pflanzenwelt und unter schattenspendenden Bäumen, kann man es sich auf den Terrassen einfach gut gehen lassen – ob bei einem kühlem Bier oder Wein bei einer Kleinigkeit zum Essen.

Und wenn es etwas Größeres sein soll, ist man im Wirtshaus an der Rehwiese in der Matterhornstraße 101 ebenfalls an der richtigen Adresse: Modernes Kochen trifft auf traditionelle Gerichte. Beispielsweise das Wiener Schnitzel, aus feinstem Kalbfleisch hergestellt und am besten mit hausgemachtem Kartoffelsalat zur unvergleichlichen Panade kombiniert. Und wenn es mal kein Fleisch sein soll? Auch Vegetarier kommen im Wirtshaus an der Rehwiese auf ihre Kosten: Wie wäre es beispielsweise mit einem leckeren Tomaten-Spinat-Risotto? Das Restaurant bietet auch vielseitige Fischspezialitäten. Die wechselnde Wochenkarte bietet immer wieder auch ein traditionelles Gericht, das man unbedingt einmal probieren sollte. So kann man sich umfassend von Küchenchef Patrick Klein und seinem Team verwöhnen. Wie es sich gehört.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und einen entspannten Aufenthalt bei uns.
Ihre Gastgeber im Wirtshaus an der Rehwiese

360° Ansicht unseres Restaurants